Der gemeinnützige Verein INTEResse e.V.

In der Gründung unseres Vereins sehen wir die Möglichkeit, unsere Veranstaltungen der Öffentlichkeit bekannt zu machen und Menschen zu erreichen, die mit einer Spende oder ihrem Beitritt helfen, unsere ehrenamtliche Tätigkeit zu ermöglichen.

Finanzierung von Tagungen ist ein schwieriges Thema: Jeder weiß, dass Waldorflehrer meist nicht in Geld schwimmen und Schüler erst recht nicht. Daher ist es uns ein Bedürfnis, für Tagungen akzeptable Preise zu rechnen. Bislang hat kein Referent oder Vorbereiter eine finanzielle Entschädigung für die Mitwirkung bekommen, im Gegenteil, fast alle haben ihren Tagungsbeitrag bezahlt, damit die Tagung finanziell überhaupt machbar wurde.

Das sollte sich auf Dauer wenigstens leicht verändern können, damit wir gegebenenfalls auch Referenten von außerhalb für bestimmte Fragestellungen engagieren können. Das schaffen wir aus eigener finanzieller Kraft aber nicht, sondern dazu brauchen wir Unterstützung durch Spenden oder Beiträge. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einmaligen oder mit regelmäßigen Spendebeiträgen auf das Spendenkonto INTEResse e.V. bei der GLS Bank, Kto.-Nr. 701 361 810 0, BLZ 430 609 67

Mitglieder des Vereins haben die Möglichkeit, sich hier auf dieser Seite in den internen Bereich einzuloggen. Sie finden dann alle wichtigen Vereinsunterlagen und weitere interessante Details, z.B. die Mitglieder-Rundbriefe.

Themen und Projekte

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Vielfalt unserer Arbeit geben. ir berichten von interessanten Projekten, die in den letzten Jahren entstanden sind - aber es gibt auch Geschichten, Tests und anderes mehr.

Prävention durch Soziale Geographie

Zum Thema Soziale Geographie in der Achten Klasse finden Sie hier den Beitrag ‘Ich und Du und Wir’ von Angelika Ludwig-Huber von der FWS Karlsruhe,Lehrerin, Mediatorin, Streitschlichterausbilderin, Mitgründerin von INTEResse- Verein zur Förderung der Mediation an pädagogischen Einrichtungen e.V.
zum Artikel

Zum Mutmachen für schwierige Momente

In einer Fabel wird erzählt: "Sag mir, was wiegt eine Schneeflocke" fragte die Tannenmeise die Wildtaube. "Nicht mehr als ein Nichts", gab sie zur Antwort. "Dann muß ich Dir eine wunderbare Geschichte erzählen", sagte die Meise: "Ich saß auf dem Ast einer Fichte, .... mehr

Zum Lockern

Testen Sie doch mal Ihr Konfliktverhalten. Hier gehts zu den großen Konflikttests für Schüler und für Erwachsene (vor allem für Lehrer):

Konflikttest für Schüler
Konflikttest für Erwachsene

Bari Duk, Umgang mit dem Unbekannten

Überwindung von Urteilen und Vorurteilen durch Begegnung und gemeinsames Arbeiten.
Nach einer Begegnung einer 12.Klasse der FWS Karlsruhe mit der problematischen Lebenssituation der Roma im Rahmen eines Hilfsprojektes in Makedonien war einigen der Teilnehmer vor allem eine Frage wichtig geworden: Wie kann man einer Volksgruppe wie den Roma Unterstützung anbieten, die sie nicht zu Empfängern von Spenden macht sondern zu Partnern auf Augenhöhe und in vollem Respekt vor ihrer Eigenart, und dazu gehört auch : ihrer Geschichte ?
...mehr

Lara Courage e.V. ist entstanden und arbeitet ...

Im Sommer haben einige INTEResse-Mitglieder zusammen mit anderen den Verein Lara Courage gegründet, um dem speziellen Bereich gewaltbetroffener Frauen und Kinder eine Anlaufstelle zu ermöglichen. Im Moment arbeitet Lara Courage in Köln und Karlsruhe.
www.laracourage.de